Tag 26, 02.08.2015 – von Anaheim nach Studio City

IMG_2047

IMG_2041

Heute gab es einen Überbrückungstag, weil wir nicht am Sonntag in die Universal-Studios wollten. Also, was machen wir heute? Mal schnell gegoogelt, schon was gefunden. In Fontana, etwas nordöstlich von Anaheim, hat es eine Rennstrecke mit Dragstrip, dort finden „Street Legal Races“ statt, also viertelmeilenrennen mit strassenzugelassenen Autos.

Dort angekommen, sieht alles etwas verlassen aus, aber wir hören immerhin Motorenlärm. Parkiert und ab auf die Tribüne, dort sitzen ca. 20 Zuschauer, haben wir nun einen Fehler gemacht?

Das ganze ist dann aber doch sehr spassig, es sind Autos querbeet vertreten, vom Pick-up bis zu ein paar Corvetten. Die schnellste Zeit brennt ein alter, unscheinbarer Toyota Corolla in den Asphalt. Mit 10,8 Sek. ist er immerhin über eine Sekunde schneller als eine weisse C7Z06…

Zurück geht es dann über den mühsamen L.A.-Interstate Verkehr. Immer wieder Stop and Go, und hier wird inzwischen gleich idiotisch gefahren, wie bei uns.

Dann kommen wir im Hotel an, der „Sportsman-Lodge“, in der Nähe der Universal-Studios. Hier merken wir gleich, dass wir in Hollywood sind, sehr spezielles Volk hier…

Na ja, L.A. und ich, das wird in diesem Leben keine Liebesbeziehung mehr. Gut, geht es morgen weiter, auf dem Highway 1 Richtung San Francisco.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.