Tag 13, 20.07.2015 – Amarillo

 

Heute habe wir eine kleine Reisepause eingelegt. Zuerst mal etwas länger geschlafen, dann erkunden wir das „Old Route 66 District“ von Amarillo. Eigentlich besteht es nur aus einer Strasse, gespickt mit Antiquitäten- und Trödelläden. Wir decken uns mit ein paar Souvenirs ein, dann geht es kurz zurück ins Hotel.

Am Nachmittag fahren wir zum „Palo Duro Canyon“, ca. 30 Meilen südlich von Amarillo. Dieser Canyon ist so etwas wie der kleine Bruder des Grand Canyon. Wie es sich in den USA gehört, führt eine breite Strasse in den Canyon runter, eigentlich müsste man gar nie aussteigen… So geniessen wir die wunderschönen Felsformationen, die in den verschiedensten Farben im Sonnenlicht glänzen. Nach einem gemütlichen Picknick geht es dann zurück ins Hotel.

Am Abend steht das obligate Steak-Essen in der „Big Texan Steak Ranch“ an.

Morgen geht es dann auf der 66 weiter, wir werden bereits die Staatsgrenze zu New Mexico überschreiten.

Ein Gedanke zu „Tag 13, 20.07.2015 – Amarillo“

  1. By the way die besten Geburriwünsche Celia :-))
    Hoffe du verbringst einen super tollen Tag und deine beiden Männer verwöhnen dich gebührend! Besos und Cheers <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.