Tag 23, 30.07.2015 – von Barstow nach Anaheim

IMG_1843 IMG_1830

Zuerst den Morgen im Hotel in Barstow etwas verbummelt, geht es erst mal ins riesige Outlet-Center gleich nebenan. Im Levis-Store kaufen wir den halben Laden leer, daher muss noch ein zusätzlicher Koffer her…

Oh, es ist ja schon Mittag, und wir sind noch keinen Meter weit gekommen. Da wir die 66 nicht gleich finden, fahren wir bis Victorville auf der Interstate. Dort besuchen wir das schöne Route 66-Museum, wo wir sogar auf Deutsch geführt werden. Jetzt knurren aber die Mägen, wir folgen dem Tipp aus dem Museum und essen einen feinen Burger im historischen „Emma Jeans Cafe“, das seit 1947 direkt an der Route steht.

Weiter geht es Richtung Los Angeles, der Verkehr wird rasch dichter und schon bald stehen wir im Stau. Baustelle, wir fühlen uns wie Zuhause.. Auffallend ist auch, dass hier viel hektischer und aggressiver gefahren wird wie sonst üblich in den USA, wirklich fast wie bei uns. Ein Stück können wir den Stau auf einem alten Stück der 66 umfahren, dann müssen wir wieder auf die Interstate. Da der Verkehr immer dichter wird, programmieren wir unser Navi zum Hotel in Anaheim.

Der Grossraum Los Angeles ist schon krass, teilweise geht es auf 6-spurigen Strassen (pro Fahrtrichtung!) nur Stop and Go vorwärts, zum Glück ist es in unsere Richtung nicht gar so schlimm wie in die Gegenrichtung.

Gegen Abend erreichen wir dann unser gebuchtes Hotel, das „Anaheim Majestic Garden“, gleich neben Disneyworld. Hier verbringen wir die nächsten 3 Nächte, morgen geht es dann in den „Disney California Adventure“-Park.

 

Ein Gedanke zu „Tag 23, 30.07.2015 – von Barstow nach Anaheim“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.